Der etwas andere „Jahresrückblick“

Dezember 2014, eigentlich der Monat in dem die ganzen Jahresrückblicke veröffentlicht werden, Reden geschwungen, wie toll das vergangene Jahr doch war und die tollsten Fotos davon gezeigt.

Bei mir ist das jedoch bisschen anderst… Zumindest 2014

Ich bin auf ganze 4 (In Worten: „Vier“) Shootings gekommen. Stand heute.

Gründe hierfür sind ganz unterschiedlich. Privat wie beruflich hat es ein paar Veränderungen gegeben, denen auch mein Hobby, also das Fotografieren Rechnung tragen musste.

Wenig Zeit, viele andere Dinge, die erledigt werden müssen mussten und immer kommt was dazwischen 😉

white-1_jpg

Ausserdem ist mir fast die Lust an diesem schönen Hobby vergangen. Kleine Geschichte gefällig?

Ende April, Anfang Mai habe ich mehrere Model über die Model-Kartei für Shootings im Mai und Juni angefragt. Thema war ein lockeres Outdoorshooting in einem Kornfeld. Von etwa 10 Models kamen folgende Rückmeldungen:

  • 2x Hätten dann mal Ende August, Anfang September Zeit.
  • 1x Kam garnichts zurück
  • 4x Haben Geld verlangt, teilweise mit den kompletten Rechten, als wäre es ein TfP-Shooting gewesen. Alle vier hatten eines gemeinsam: Ausser Handybilder nichts auf der Sedcard
  • 3x Wollten die Idee so verändern, dass das Shooting etwas komplett anderes geworden wäre und was nicht zu mir und meinem Stiel gepasst hätte.

Grey

Jetzt aber mal zurück in das hier und heute. Dezember 2014.

2015 möchte ich wieder voll angreifen und shooten bis die Kamera defekt ist! 😉

Das erste Shooting, das fest steht wird Ende Februar ein Hotelshooting mit Dessous sein. Da darf man sehr gespannt sein!

RED

Weiterhin suche ich Models im Januar, Februar und März für folgende Shootings:

  • Reifrock-Dessous-Shooting im Studio. Gaaaanz Wichtig: blonde, lange Haare werden bevorzugt und das Shooting ist TEILAKT! – TfP/TfClothes
  • Portrait im Studio – TfP
  • Dessous im Studio – TfP
  • Fashion bei Nacht, Outdoor – TfP

Bewerbungen bitte entweder per Mail (info[at]projectxlevel.de – Stichwort das jeweilige Shooting) oder über das Kontaktformular. Vorhandene Moods (Beispielbilder) werden dann auch zugeschickt!

Erklärung:

TfP: Time for Pictures – Model erhält als Gage die bearbeiteten Fotos

TfClothes: Model erhält als Gage die bearbeiteten Fotos UND die gestellte Kleidung

Jedes Shooting findet mit TfP-Vertrag statt. Diesen lasse ich vorab dir zukommen.

Kommentar verfassen