How To: Lichtsetting No.1

Lieblings-Portrait-Set-Up

Hallo meine lieben Freunde der Fotografie,
heute möchte ich euch mein persönliches Lieblings Set-Up für Portraits vorstellen.
Da es relativ Simpel ist und recht schnell wundervolle Ergebnisse erzielt, ist es auch für Anfänger geeignet.

Was brauche ich denn überhaupt für Krempel?

Nun, nicht viel…

  • Lichtstativ
  • Schirmneiger
  • Durchlichtschirm (Bei diesem Set-Up bevorzuge ich 80cm Durchmesser)
  • Aufsteckblitz
  • Reflektor (reichen tut ein recht kleiner, California Sunbounce oder die Pop-Up Reflektoren mit 70cm Durchmesser reichen. Wer es richtig Low-Budget haben möchte, kann auch mit Styropor arbeiten, denn das reflektiert genauso! 😉 )
  • Schöner Hintergrund

Und natürlich:

  • Model oder jemand der sich ablichten lässt…
  • Kamera mit Objektiv

Ein weiterer Vorteil an diesem Set-Up ist, dass ihr nicht viel Platz braucht. Es reichen ca. 2m Breite und 2-3m Tiefe!

Nun folgt der Aufbau

LightingSetup

SetUp_liebling (3)

Das Model kann recht nah an dem Hintergrund positioniert werden, Licht wird mittig gestellt, Durchlichtschirm wird ca. 45° – 60° nach unten angewinkelt.

Den Reflektor geben wir dem Model in die Hände und soll ihn etwa auf Bauchhöhe halten. Damit es dem Model nicht zu schwer wird, kann er/sie den Reflektor an dem Lichtstativ anlehnen.

Ich fotografiere bei diesem Aufbau mit ISO 200 und mit einem 50mm, f1,8, abgeblendet auf f2 bis f2,2.

Ein 35mm f1,8, abgeblendet, oder ein lichtstarkes Zoom ( Crop 17-50mm f2,8; Vollformat 24-70 f2,8 ) auf Offenblende gehen genauso. Hier ist der einzelne Fotograf gefragt! 😉

Warum eigentlich so offenblendig?

Weil ich einen schönen Schärfe-/Unschärfeverlauf haben möchte. So einfach 😀

Aber dieses Set-Up kann man hier durchaus variieren. Man muss nicht offenblendig fotografieren. Bei einigen Fotos, die ich mit diesem Set-Up gemacht habe, wurde das Objektiv auf f5,6 oder auch f8 abgeblendet!

Jetzt kommt bestimmt noch die Frage, warum einen Durchlichtschirm, denn damit kann man doch nicht genau ausleuchten…

Nun, dieser Aufbau simuliert fast eine Lichtwand. Daher der Durchlichtschirm, der das Licht stark streut.

SetUp_liebling

Soo…

Jetzt wünsche ich euch viel Spass beim probieren und wenn ihr fragen habt, beantworte ich sie euch gerne!

Making-Of

Making_of-3

Beispielbilder

Rob-54

Iceprincess-14

Elle-1_kontrast

P.S.: Bei dem letzen Foto habe ich ein 1,6×0,8m-Reflektor genutzt, der sehr steil angestellt war. Daher ist hier der Effekt auch nicht so extrem!

Kommentar verfassen